WLF AB-Atemschutz

image003

Das Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter Atemschutz ist ein Fahrzeug des Landkreises Cloppenburg. Der ausgebaute Container wird auf einem MAN F 90 transportiert und ist in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) Cloppenburg stationiert. Besetzt wird das Fahrzeug tagsüber von den Mitarbeitern der FTZ. Nach Feierabend, am Wochenende oder an Feiertagen sind die Cappelner Kameraden für das Fahrzeug zuständig. Der WLF wird bei großen, überörtlichen Einsätzen oder Übungen in den Einsatz gebracht.

Der Abrollbehälter beinhaltet Nachschub an Sauerstoffflaschen, die beim Atemschutzeinsatz gebrauch werden, außerdem stehen Filter und Lungenautomaten zum Austausch bereit. Da alle Flaschen, Masken und Lungenautomaten in einem System zusammengefasst sind, zählt auch ein Computerarbeitsplatz zur Verfügung an dem mit einem Barcodescanner jedes Teil registriert wird. Zur Selbstrettung befindet sich noch eine Selbstrettungstasche für Atemschutztrupps im Container.

 .

.

Technische Daten


Funkrufname: 80-66-10


Hersteller: MAN


Modell: 24.372


Baujahr:


Leistung: 372 PS


 zulässiges Gesamtgewicht: 24t


Aufbau:


Wassertank: kein


Pumpe: keine


Besonderheiten: Abrollbehälter Atemschutz