Verkehrsunfall

Datum: 30. März 2018 
Alarmzeit: 9:59 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf (Sirene) 
Dauer: 26 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Cappelner Straße / Emstek-West 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: ELW , HLF 20 , LF 20/40 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Feuerwehr Emstek, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Cappeln in das Gebiet der Feuerwehr Emstek am Karfreitag alarmiert. Dort hatte sich ein PKW überschlagen, nachdem er von der Straße abgekommen war. Beim Eintreffen der ersten Cappelner Kräfte war der Fahrer bereits durch Passanten und die Polizei befreit worden. Die kurz darauf eintreffenden Emsteker Kräfte verlegten eine provisorische Brücke über den Graben und säuberten die Einsatzstelle.
Der Fahrer wurde an den Rettungsdienst übergeben und der Einsatz konnte rund 25 Minuten später beendet werden.