Gemeindeübung der Feuerwehren in Cappeln

Datum: 15. Oktober 2016 
Alarmzeit: 14:00 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf (Sirene) 
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten 
Art: Einsatzübung 
Einsatzort: Schwichteler, Fa. Lücke 
Einsatzleiter: durch FF Schwichteler 
Mannschaftsstärke: 18 
Fahrzeuge: ELW , LF 20/40 , LF 8 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Cloppenburg, Feuerwehr Elsten, Feuerwehr Schwichteler 


Einsatzbericht:

Am Samstag den 15. Oktober 2016 fand bei der Fa. Lücke in Schwichteler die Gemeindeübung der Wehren aus Cappeln statt. Alarmiert wurden die Kameraden der Feuerwehr Cappeln gegen 14:00 Uhr mit dem Einsatzstichwort Staubexplosion. Zusätzlich zu der Staubexplosion wurde eine Person unter einem schweren Wasserbehäter eingeklemmt. Leider wurde der einzige Weg um die Person zu erreichen noch durch Baumstämme blockiert. Atemschutzgeräteträger durchsuchten in der während der Rettung der eingeklemmten Person das Gebäude nach 2 vermissten Personen. Natürlich wurde das in Vollbrand befindliche Gebäude gelöscht und einige umliegende Gebäude und Kraftstofftanks geschützt.