Einsatzübung

Datum: 15. Juni 2015 
Alarmzeit: 20:05 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf (Sirene) 
Dauer: 1 Stunde 55 Minuten 
Art: Einsatzübung 
Einsatzort: Cappeln, Brookesch 
Einsatzleiter: H. Henke 
Fahrzeuge: ELW , LF 20/40 , LF 8 , TLF 16/25 , WLF AB-Atemschutz  


Einsatzbericht:

Für den Dienstabend am Montag den 15. Juni 2015 war eine Einsatzübung angesetzt. Um 20:05 wurden die Kameraden zu einem Gebäudebrand im Brookesch alarmiert. Dort war ein Gebäude in Brand geraten und es befanden sich noch 3 Personen im Gebäude. Sofort nach dem Eintreffen begannen die Einsatzkräfte mit der Suche nach den vermissten Personen und dem Aufbau der Wasserversorgung. Es mussten mehrere hundert Meter Schlauch verlegt werden um das Wasser aus einem Bewässerungsbrunnen der Fa. Mählmann zu fördern. Als alle Personen gerettet und  Gebäude gelöscht waren wurde die Übung noch kurz besprochen.

An der Übung waren alle Fahrzeuge der Feuerwehr Cappeln und der WLF AB-Atemschutz von der FTZ beteiligt.

Ein besonderer Dank geht nochmals an die Fa. Mählmann die uns das leerstehende Gebäude für die Übung zur Verfügung gestellt hat.