Dieselspur durch Cappeln

Datum: 30. März 2016 
Alarmzeit: 19:38 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf (Sirene) 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Cappeln, Große Str./Cappelner Damm 
Einsatzleiter: T. Koopmeiners 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: LF 20/40 , LF 8  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch den 30. März 2016 um 19:38 Uhr wurde die Kameraden der Feuerwehr Cappeln zur Beseitigung einer Dieselspur ins Feuerwehrhaus alarmiert. Die Dieselspur erstreckte sich über 2 km vom Cappelner Damm über die Große Straße und endete schließlich auf dem Marktplatz. Die Kameraden streuten die Strecke mit Bindemittel ab und konnten um 20:35 Uhr den Einsatz beenden.